Nori Algen (bio, roh, vegan)

5,90138,60

14,4823,20 / 100 g

Die Nori Alge ist sehr bekannt, da sie unter anderem als gepresste Blätter für die Zubereitung von Sushi verwendet wird. Die hier angebotene Nori Alge wird jedoch getrocknet als rohe Nori-Flocken angeboten. Nori Algen sind reich an Proteinen, Vitamin A und sind eine der besten pflanzigen Quelle von bioverfügbarem B12. Daher zählt diese Speisealge aus dem Meer zu den Superfoods, die in jede Speise eine Prise Meer zaubert. Nori ist vegan, gesund, zum Abnehmen geeignet und bio-zertifiziert.

Auswahl zurĂĽcksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: SchlĂĽsselwort:

Beschreibung

Nori Algenflocken (Porphyra umbilicalis) – aus biologischem Anbau.

Hier kannst du die Nori Algen in den Packungsgrößen 25 g, 100 g, 500 g und 1000 g kaufen.

Die Nori Algen sind kleinwüchsige, faltige Rotalgen und Speisealgen. Die Nori Alge wird überwiegend in Japan kultiviert und kommt vor allem in Form von gepressten Algenblättern in den Handel. Die gepressten Noriblätter werden zum Rollen von Sushi verwendet. Sie ist die gängigste Speisealge.

Wegen ihres milden Aromas ist die getrocknete Nori Alge sehr beliebt und vielfältig einsetzbar.

In Galicien, einer Region Spaniens, wachsen alle unsere Speisealgen natürlich und werden unter biozertifizierten Bedingungen geerntet. Sie gedeiht wild als Meeresgemüse in den Gezeitenzonen des Atlantiks. Die Rotalge wird handgeerntet, getrocknet und im Anschluss zu Nori Flocken verarbeitet.

Sie ist reich an Proteinen, Vitamin A, Vitamin B12 und schmeckt selbst dann erntefrisch, wenn die getrocknete Meeresalge in Wasser eingeweicht und anschließend gegessen wird. Nori Algen können roh (in Wasser aufgeweicht) oder leicht getoastet über zahlreiche Gerichte gestreut werden. Das gibt den Speisen ein ganz besonderes Aroma. Besonders der hohe Anteil an bio-verfügbarem Vitamin B12 führt dazu, dass besonders Veganer und Vegetarier unsere vitaminreichen Algen gerne kaufen.

Zubereitung:

  • Roh essen: Du sollst die Nori Algen etwa 15 Minuten in Wasser einweichen. Im Anschluss kann sie roh zu Salaten geben werden. Das gesunde MeeresgemĂĽse bringt eine Prise Meer in Ihren Salat.
  • Toasten: Röste unsere Speisealgen 2 Minuten in der Pfanne oder im Backofen und streue sie dann ĂĽber Salate, Suppen oder Reisegerichte. Das gibt ein ganz besonderes Aroma.
  • Kochen: Wenn du gekochte Speisen wie Suppen, GemĂĽse, Kartoffeln, Reis, Avena, Hirse, Polenta oder GrieĂź zubereitest, kannst du unsere Meeresalgen ganz einfach dem Kochvorgang hinzufĂĽgen. Nach etwa 15 Minuten im kochenden Wasser sollte der Garprozess beendet werden.
  • Braten: Zusammen mit Zwiebeln, Tomaten oder anderen GemĂĽsesorten können die Nori Meeresalgen fĂĽr Nudeln, Pasteten, Pizza oder Quiches verwendet werden.
  • DĂĽnsten: Zusammen mit GemĂĽse oder Fisch können die Nori Algen auch ganz einfach gedĂĽnstet werden.

Eigenschaften:

  • vegan,
  • roh (schonend getrocknet bei unter 42 °C),
  • aus biologischem Anbau,
  • schadstoffgeprĂĽft,
  • wild wachsend und handgeerntet,
  • reich an Proteinen, Eisen, Vitamin A und Vitamin B12.

Rezepte:

Sommer-Gazpacho mit Nori-Algen — raw, vegan
Spaghetti mit Zoodles in einer Nori-Sesam Sauce
GefĂĽllte Zucchini mit Soja und Nori
Algen-Focaccia mit Oliven und Tomaten
Veganes Dashi mit Kombu Algen
Couscous-Salat mit Nori Alge

Herkunftsland:

Spanien, Region Galicien.

Unsere Algen werden am saubersten Abschnitt der spanischen AtlantikkĂĽste handgeerntet und anschlieĂźend schonend bei maximal 42 Grad Celsius getrocknet. Sie stammen aus nachhaltigem, biologischem Anbau.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:

Brennwert: 965 kj / 233 kcal
Fette: 2,7 g
davon gesättigte Fettsäuren: 1,4 g
Kohlenhydrate: 4,8 g
davon Zucker: < 0,5 g
Ballaststoffe: 40 g
Proteine: 27,3 g
Salz: 1,85 g
Jod: 4,3 mg
Eisen: 23 mg (164 %)*
Vitamin A: 3600 µg (450 %)*

* % der Nährstoffbezugswerte (NRV). Diese Werte beziehen sich auf den empfohlenen Tagesbedarf eines Erwachsenen. Algen sind ein Naturprodukt, das natürlichen Schwankungen unterliegt.

Zutaten:

Getrocknete Meeresalgen – Nori (Porphyra) aus biologischem Anbau.

100 Gramm getrockneter Nori Algen werden aus 1 kg frischer Algen hergestellt.

Verbraucherinformation:

Von Natur aus reich an Jod. Eine übermäßige Einnahme kann zu Störungen der Schilddrüsenfunktion führen. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt eine durchschnittliche Tagesaufnahme von nicht mehr als 0,2 mg Jod.

Sollten weiĂźe Flecken auf den getrockneten Algen auftreten, so sind das die algeneigenen Salze, die als natĂĽrliches Konservierungsmittel dienen.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.1 g
Gewichtsvarianten

1000g, 500g, 100g, 25g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dĂĽrfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …