Gomasio mit Nori-Algen (bio, vegan)

5,90

3,93 / 100 g

Wenn Sesam, Meersalz und Nori Algen aufeinandertreffen, dann kommt die Exotik aus Südost-Asien zu uns und vor allem auf unsere Teller. Gomasio ist reich an Kalzium, Phosphor und Magnesium. Seine Aromen und Würze passen zu allen denkbaren Gerichten – vom frischen Sommersalat bis zur Wintersuppe.

Beschreibung

Gomasio mit Nori Algen ~ bio-zertifiziert.

Hier können Sie Gomasio mit Nori Algen im 150 g Glas kaufen.

Gomasio ist ein japanisches Gewürz, dessen Name aus „goma“ für „Sesam“ und „shio“ für „Salz“ stammt. Die Mischung entsteht also aus gerösteten und geschroteten Sesamsamen kombiniert mit Meersalz. Es gehört seit Jahrhunderten zur traditionellen japanischen und koreanischen Küche.

Gomasio ist ein Muss für Veganer und Vegetarier geworden. Aber nicht nur! In der ayurvedischen Küche, wo Sesam die Unsterblichkeit symbolisiert, ist es präsent – und seit den achtziger Jahren ebenfalls in der makrobiotischen Küche.

Diese Beliebtheit ist kein Wunder, wenn man weiß, dass Gomasio reich an Kalzium, Phosphor und Magnesium durch die ernährungsphysiologischen Eigenschaften des Sesams ist. Außerdem zeichnet es sich durch ungesättigte Fettsäuren, essentielle Aminosäuren, Lecithin und Vitamine aus. Nun profitiert diese Mischung von den zahlreichen Nährstoffen der Nori Algen.

Da Gomasio aus ca. 95 % Sesamsamen und 5 % Salz und Algen besteht, kann es auch dazu beitragen, den Salzkonsum zu reduzieren. Dies ist eine gute Sache für Menschen, die sonst viel Salz essen und unter einem hohen Blutdruck leiden. Dadurch kann dieser mitreguliert werden.

Nicht zuletzt ist der nussige Geschmack des Sesams eine großartige Möglichkeit, Ihr Essen aufzupeppen. Das Würzmittel passt quasi zu allen denkbaren Gerichten. Seine Aromen kommen hervorragend in einer Vinaigrette-Soße auf Basis von Nuss-, Sesam- oder Olivenöl zur Geltung, oder direkt auf einen Salat gestreut. Es kann auch in heißen Gerichten, am Ende des Kochvorgangs, auf Gemüse, Fleisch oder Nudeln verwendet werden. Wenn der Winter naht, wertet Gomasio genauso gut Suppen und Eintöpfe auf.

Verwendung:

Direkt über Salate, Reisgerichte, Gemüse, Suppen, Nudeln oder Saucen streuen.

Kann als Salzersatz verwendet werden.

Eigenschaften:

  • vegan,
  • aus biologischem Anbau,
  • mit wild wachsenden und handgeernteten Nori Algen.

Herkunftsland:

Spanien, Region Galicien.

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g:

Brennwert: 2302 kJ / 558 kcal,
Fette: 46,2 g
davon gesättigte Fettsäuren: 7,7 g,
Kohlenhydrate: 0,7 g
davon Zucker: 0,6 g
Ballaststoffe:
Proteine: 21,6 g
Salz: 0,3 g

Zutaten:

Sesam,
atlantische Nori Alge (Porphyra),
Meersalz aus dem Atlantik – aus biologischem Anbau.

Enthält 40 g Algen pro kg.

Bio-Zertifizierung:

Die Bio-Produkte der Marke Mar de Ardora sind zertifiziert nach EG-Bio-VO 834/2007, 889/2008 (Kontrollstelle ES-ECO-022-GA)


2 Bewertungen für Gomasio mit Nori-Algen (bio, vegan)

  1. 5 von 5

    Lavendelkraut (Verifizierter Besitzer)

    Bisher kannte ich nur das “normale” Gomasio. Die meisten Gomasios sind einfach viel zu salzhaltig. Umso mehr erstaunte mich das “Gomasio mit Algen” von Algamar. Ein ausgewogenes Verhältnis von Sesam und Algen, einfach prima. Es ist wirklich eine Bereicherung, Gerichte mit diesem Gomasio zu verfeinern.

  2. 5 von 5

    michael (Verifizierter Besitzer)

    Ich streue das Gomasio mit Algen gerne über den Salat, um die Jodversorgung in unserer Familie zu steigern. Es schmeckt super und auch die Kinder mögen die Algen so essen.

Füge deine Bewertung hinzu

Das könnte dir auch gefallen …

Produktfoto Algamar Gomasio Gewürzmischung mit Nori-Algen 150g Glas Vorderseite
Gomasio mit Nori-Algen (bio, vegan)
5,90