Panna Cotta mit Erdbeersauce und Agar Agar

Mit Agar Agar lassen sich hervorragende Rezepte zaubern, bei denen normalerweise tierische Gelatine zum Einsatz kommt. Agar Agar ist ein Algenextrakt und wird mit wachsender Begeisterung in der veganen Back- und Kochwelt eingesetzt. Agar Agar ist sehr reich an Mineralien (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Zink und Selen) und Vitaminen (A, B1, B2, C und D). Außerdem enthält es reine, sättigende Ballaststoffe.

Probiere einmal dieses tolle Rezept. Dafür benötigst du nur die unten stehenden Zutaten und kleine Förmchen/Schälchen mit ca. 10 cm Durchmesser.

Zutaten für 4 Portionen

400 g Sahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
1 EL Bio-Agar Agar Flocken
4 EL Wasser

Für die Sauce

400 g Erdbeeren
50 g Zucker

Zubereitung

1. Das Agar Agar mit dem Wasser vermischen und erhitzen. Sobald sich das Agar Agar aufgelöst hat und warm wird, die Sahne mit dem Zucker und der aufgeschnittenen Vanilleschote hinzufügen und aufkochen lassen.
Unter Rühren 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Vanilleschote herausnehmen.

2. Die Förmchen kalt ausspülen, die Mischung hineinfüllen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

3. Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker pürieren. Danach die pürierten Zucker-Erdbeeren durch ein Sieb streichen.

4. Die Panna Cotta aus den Förmchen lösen und mit der Erdbeersauce servieren.

Algamar wünscht guten Appetit!

Item added to cart.
0 items - 0,00