Mit Agar Agar lassen sich hervorragende Rezepte zaubern, bei denen normalerweise tierische Gelatine zum Einsatz kommt. Agar Agar ist ein Algenextrakt und wird mit wachsender Begeisterung in der veganen Back- und Kochwelt eingesetzt. Agar Agar ist sehr reich an Mineralien (z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium, Zink und Selen) und Vitaminen (A, B1, B2, C und D). Au├čerdem enth├Ąlt es reine, s├Ąttigende Ballaststoffe.

Probiere einmal dieses tolle Rezept. Daf├╝r ben├Âtigst du nur die unten stehenden Zutaten und kleine F├Ârmchen/Sch├Ąlchen mit ca. 10 cm Durchmesser.

Zutaten f├╝r 4 Portionen

400 g Sahne
1 Vanilleschote
50 g Zucker
1 EL Bio-Agar Agar Flocken
4 EL Wasser

F├╝r die Sauce

400 g Erdbeeren
50 g Zucker

Zubereitung

1.┬áDas Agar Agar mit dem Wasser vermischen und erhitzen. Sobald sich das Agar Agar aufgel├Âst hat und warm wird, die Sahne mit dem Zucker und der aufgeschnittenen Vanilleschote hinzuf├╝gen und aufkochen lassen.
Unter R├╝hren 15 Minuten k├Âcheln lassen. Danach die Vanilleschote herausnehmen.

2.┬áDie F├Ârmchen kalt aussp├╝len, die Mischung hineinf├╝llen und im┬áK├╝hlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

3. Die Erdbeeren waschen, putzen und mit dem Zucker pürieren. Danach die pürierten Zucker-Erdbeeren durch ein Sieb streichen.

4. Die Panna Cotta aus den F├Ârmchen l├Âsen und mit der Erdbeersauce servieren.

Algamar w├╝nscht guten Appetit!