Cannelloni-Auflauf mit Wakame

Nudeln und Wintergemüse sind genau das Richtige für die kalten und nassen Tage. Besonders, wenn man etwas Herzhaftes möchte, eignet sich dieser Cannelloni-Auflauf mit Wakame Algen bestens, um den Körper und die Seele zu nähren. Wakame Meeresalgen sind reich an lebenswichtigen Mineralstoffen wie Kalzium, Kalium, Magnesium und Jod.

Vorbereitungszeit 15 min
Zubereitungszeit 20 min

Zutaten für 4 Personen

20 g Wakameblätter
4 Kohlblätter
2 Möhren
1 Zucchini
1 Knoblauchzehe
2 Schalotten
1 Tomate
350 g Cannelloniröllchen
Optional: 100 g geriebener Gratinkäse

Für die Mandelsauce

2 reife Tomaten oder Tomatenpüree
Mandelpüree oder -creme
1 Prise Salz
2 Prisen Pfeffer
Tipp: Man kann dasselbe Gericht auch mit der klassischen Béchamelsauce zubereiten.

Zubereitung

1. Das Gemüse klein schneiden und in Öl dünsten.

2. Die Wakame-Algen 15 Minuten kochen. Dann zum Gemüse geben und 5 Minuten weitergaren.

3. Für die Sauce die Tomaten im Mixer pürieren oder Tomatenpüree nehmen. Mit den Gewürzen und dem Mandelpüree oder der -creme im Mixer vermischen.

4. Die Cannelloni mit der Gemüse-Algen-Mischung füllen. In eine Auflaufform legen, die Sauce gleichmäßig über die Cannelloni verteilen und optional den Käse rüber streuen.

5. Nun im Backofen bei 200 Grad (Umluft) für 15-20 min überbacken.

Algamar wünscht guten Appetit!

Item added to cart.
0 items - 0,00